Sie sind hier:

Details

Zusammenfassung

Auf der Mülheimer Brücke sind bestimmte Verkehrsbeschränkungen für Lastkraftwagen zunächst bis auf Weiteres erforderlich.

Verkehrslage:
Seit 14. Januar 2013 ist die Mülheimer Brücke für Lkw ab 30 Tonnen zulässiger Gesamtmasse gesperrt.

Für Lkw egal welcher Bauart gilt auf der Mülheimer Brücke eine Höchstgeschwindigkeit von 30 Stundenkilometern sowie ein Überholverbot.

Tipp:
Lkw-Verkehre können zur Rheinquerung die Rodenkirchener Brücke sowie die Severinsbrücke nutzen.

Partner

VRS

Zeitangaben

Ab 14.01.2013 06:00

Betroffene Städte und Gemeinden

Köln

Mülheimer Brücke - Sperrung für LKW ab 30 Tonnen zulässiger Gesamtmasse