Sie sind hier:
>
>

Details

Zusammenfassung

Zustand des Verkehrsnetzes: Baubeginn: 31. KW 2016
Bauablauf:Die Baumaßnahme beginnt mit dem Kanalbau in der Weststraße. Von dort aus geht es in die Röntgen- und Max-Planck-Straße, wo zusätzlich zum Kanalbau, auch die Versorgungsleitungen Gas und Wasser, sowie die Straße erneuert werden.Zum Schluss erfolgt noch die Erneuerung der Gas- und Wasserleitung in der Kopernikusstraße bis Einmündung Robert-Koch-Straße.
Verkehrsführung:In der Weststraße erfolgt die Verkehrsführung mit Hilfe einer Ampelanlage. Während der Bauarbeiten in der Röntgenstraße wird diese für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt. Der in den Anliegerbereich einfließende Fahrzeugverkehr wird über die Straße An der Wende und eine hergerichtete Umfahrt in die Max-Planck-Str- bzw. in die anderen angrenzenden Straßen geleitet. Die Ausfahrt des Wohngebiets erfolgt über die Otto-Hahn-Straße.
Sobald die Bauarbeiten in der Max-Planck-Straße beginnen, wird die Röntgenstraße als Zufahrt wieder freigegeben.
Bauzeiten:Der Bauabschnitt Weststraße bis einschließlich Röntgenstraße, wird voraussichtlich bis Anfang November fertiggestellt sein.
Die gesamte Baumaßnahme voraussichtlich bis Juni 2017.
Ansprechpartner:
- für Kanal-, Kanalgrundstücksanschlüsse und Straßenbau, Bauleiter Herr Klein: Tel.: 02261/9107336
- für Wasserleitung: Wassermeister Herr Wäschenbach: Tel.: 02261/9107326
- für Gasleitung: AggerEnergie Tel.: 02261/3003-0

Partner

Stadt Gummersbach

Zeitangaben

01.08.2016 13:44 bis 15.06.2017 13:45

Betroffene Städte und Gemeinden

Gummersbach

Tiefbauarbeiten Röntgenstr., Max-Plank-Str., Kopernikusstr.